St. Martins-Umzug in der Duisburger City

Die Martinsumzüge gehören für die jüngeren Duisburger zu den Highlights des Jahres.

© erdenbuerger - Fotolia
© erdenbuerger – Fotolia

St.Martin steht vor der Tür, und in allen Duisburger Stadtteilen veranstalten die Grundschulen und Kindergärten ihre Feierlichkeiten zu St.Martin. Der große Martinsumzug der Stadt Duisburg findet am Freitag, den 03. November 2017, statt. Treffpunkt für den Umzug ist um 17 Uhr auf der Düsseldorfer Straße vor dem Haupteingang der Galeria Kaufhof. Um 17.30 Uhr setzt sich der Zug in Bewegung, angeführt von St.Martin auf seinem Pferd, geht es durch die Innenstadt von Duisburg. Begleitet wird der Zug von einer Musikkapelle, so macht das Singen der Martinslieder gleich noch mehr Freude. Der Martinszug endet traditionell auf dem Burgplatz wo auch die Martinsgeschichte erzählt wird .Was an keinem St.Martin fehlen darf sind natürlich die Weckmänner, diese werden zum Abschluss an alle Kinder ausgeteilt.

St. Martinszug in der Duisburger City

Meidericher Martinsmarkt

Von Donnerstag, den 02. November bis Montag, den 06. November 2017, findet in Meiderich (Von-der-Mark-Straße, 47137 Duisburg) der Martinsmarkt statt. Auch in diesem Jahr wieder, erwartet die Besucher ein buntes und unterhaltsames Programm mit vielen Highlights. Neben dem Kirmestrubel mit Kinderkarusselle, Wurf- und Losbuden und zahlreichen Verkaufsständen, wird an allen Tagen ein abwechslungsreiches Show- und Musikprogramm auf der Bühne am Bahnhofsvorplatz zu erleben sein. Am Freitag, 03.11. um 20 Uhr wird ein farbenprächtiges Feuerwerk zu erleben sein. Der traditionelle Martinsumzug startet um 17 Uhr am alten Marktplatz. Am Sonntag, 05.11., wird ab 13 Uhr am Bahnhofsvorplatz das Hooppedizerwachen mit einem bunten Bühnenprogramm gefeiert. Zudem laden die Einzelhändler am verkaufsoffenen Sonntag von 13-18 Uhr, zum Bummeln und Shoppen ein.

Infos zum Meidericher Martinsmarkt