Ingo Oschmann im Steinhhof

Am Sonntag, den 23. Oktober 2016, ist Ingo Oschmann mit seinem neuen Programm „Wort, Satz und Sieg!“ im Steinhof (Düsseldorfer Landstrasse 347, 47259 Duisburg) zu Gast. Täglich nehmen wir die Herausforderung für ein neues Turnier an. Wir kämpfen um jeden Ball, um jeden Punkt, nur um einmal auf dem Siegertreppchen zu stehen und den Pokal hoch zu halten. Und wenn wir es tatsächlich geschafft haben, steht auch schon die nächste Herausforderung an! Wir hetzen durch die Welt ohne Rast und Ziel und haben längst den Grund vergessen: Warum mach‘ ich das eigentlich? Ingo Oschmann, der wortgewaltige Bielefelder, ist angetreten um dem Wahnsinn ein Ende zu setzen. Wer ist hier eigentlich bescheuert? Ich oder der Rest der Welt? Der Beginn ist um 19 Uhr.

Ingo Oschmann im Steinhof

Ingo Oschmann

Max Uthoff im Steinhof

Am Freitag, den 14. Oktober 2016, ist Max Uthoff mit seinem Programm „Gegendarstellung“ im Steinhof (Düsseldorfer Landstraße 347, 47259 Duisburg) zu Gast. Max Uthoff, Träger des Breiten Kreuzes und des Ordens pour la verité, erzählt seine Sicht der Dinge: Von der Wucht der Behauptung, mörderischen Geschäften, gesellschaftlichem Inzest, Drehzahlmessern, teuflischen Kreisläufen und davon, dass Menschen, die in Schubladen denken, sich schon mal halb aufgeräumt fühlen. Nicht ganz unwahrscheinlich, dass an diesem Abend Teilnehmer der deutschen Politik Erwähnung finden. Wie immer gilt dabei: die Sprache ist die Waffe des Pazifisten. Der Beginn ist um 20 Uhr.

Max Uthoff im Steinhof

Max Uthoff

Richard Rogler im Steinhof

Am Samstag, den 10. September 2016, ist Richard Rogler mit seinem neuen Programm „Freiheit aushalten“ im Steinhof (Düsseldorfer Landstraße 347, 47259 Duisburg) zu Gast. Mit keinem Wort wird im Moment so viel Schindluder getrieben wie mit dem Begriff „Freiheit“. Besoffene Ballermann-Reisende fordern mehr Beinfreiheit, gierige Banker mehr Unternehmerfreiheit, religiöse Fanatiker Glaubensfreiheit, verantwortungslose Raser Tempofreiheit, jeder Depp beruft sich für sein Geschwätz auf die Meinungsfreiheit. Das Freiheitstürchen ist weit geöffnet. Alles ist unter dem Deckmantel „Freiheit“ möglich. die Freiheit aushalten… Das ist ein täglicher Kampf. Deshalb heißt Richard Roglers Programm für den Rest des Jahrhunderts: „Freiheit aushalten!“ Stets akut und frisch auf der Bühne serviert. Der Beginn ist um 20 Uhr.

Richard Rogler im Steinhof

Richard Rogler

The Best of Joe Cocker im Steinhof

Am Freitag, den 23. September 2016, präsentieren Mike Best & Band  „The Best of Joe Cocker“ im Steinhof (Düsseldorfer Landstrasse 347, 47259 Duisburg). Für alle Fans und auch für die, die ihn live nicht mehr erleben durften, bietet sich die Chance noch einmal in die unvergleichliche Musikwelt des Joe Cockers mit seinen vielen Welthits einzutauchen. Der Beginn ist um 20 Uhr.

The Best of Joe Cocker im Steinhof

Mike Best

Stingchronicity – Songs of The Police & Sting im Steinhof

Am Samstag, den 21. Mai 2016, sind Stingchronicity mit Songs of The Police & Sting im Steinhof (Düsseldorfer Landstr. 347, 47259 Duisburg) zu Gast. Ein Hochgenuss für Sting und Police-Fans und alle diejenigen, die das Lebensgefühl einer besonderen Musikepoche noch einmal ein Stück weit erfahren möchten. Der Beginn ist um 20 Uhr.

Stingchronicity – Songs of The Police & Sting im Steinhof

Stingchronicity

Night Fever – The Very Best Of The Bee Gees im Steinhof

Am Sonntag, den 08. Mai 2016, ist die Bee Gees Tribute-Band Night Fever im Steinhof (Düsseldorfer Landstr. 347, 47259 Duisburg) zu Gast. „Night Fever – The Very Best Of The BEE GEES“ gilt als eine der erfolgreichsten und authentischsten Bee Gees-Tribute-Shows weltweit. Keine andere Band kommt dem Original so nah. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Hits der Bee Gees so authentisch und perfekt wie möglich zu interpretieren und dabei trotzdem der Show ihre persönliche Note zu verleihen. Der Beginn ist um 19.30 Uhr.

Night Fever – The Very Best Of The Bee Gees im Steinhof

Night Fever

Robert Griess im Steinhof

Am Freitag, den 26. Februar 2016, ist Robert Griess mit seinem neusten Programm „Ich glaub‘, es hackt!“ im Steinhof (Düsseldorfer Landstr. 347, 47259 Duisburg) zu Gast. Triple-A-Kabarett: Aktuell. Aberwitzig. Abgefahren. Eine kabarettistische Abrechnung mit einer Welt, in der nicht mehr Solidarität und Empathie als noble Charakter-Eigenschaften gelten, sondern Egoismus und Gier. Robert Griess schlägt mit den Waffen von Kabarett & Satire scharf zurück. Der Beginn ist um 20 Uhr.

Robert Griess im Steinhof

Robert Griess

Sascha Korf im Steinhof

Am Freitag, den 19. Februar 2016, ist Sascha Korf mit seinem aktuellen Programm “ Wer zuerst lacht, lacht am längsten!“ im Steinhof (Düsseldorfer Landstr. 347, 47259 Duisburg) zu Gast. Stets charmant und immer schlagfertig macht Sascha Korf den ganzen Saal zur Bühne und nimmt Zuschauer -tatsächlich- an die Hand, um sie in seine Welt zu entführen. Dabei echauffiert er sich über das aktuelle Politk-Geschehen und widmet sich wichtigen Fragen der Zeit. Der Beginn ist um 20 Uhr.

Sascha Korf im Steinhof

Sascha Korf

Prinzenkürung im Steinhof

Am Samstag, den 09. Januar, lädt der Hauptausschuss Duisbuger Karneval zur Prinzenkürung in den Steinhof (Düsseldorfer Landstraße 347, 47259 Duisburg-Huckingen). Geboten wird ein festlich-närrischer Karnevalsabend mit Tanz, Comedy und die Kürung des Duisburger Prinzen Michael I 2016. Der Beginn ist um 19 Uhr.

Prinzenkürung im Steinhof

Hauptausschuss Duisburger Karneval